Besonders schnell zum Ziel ;) ?

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
GinaFalk
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 26
Registriert: 04.Jul 2011, 21:11
Geschlecht: Weiblein
Wohnort: Baden - Württemberg

Besonders schnell zum Ziel ;) ?

Beitrag von GinaFalk » 27.Jul 2013, 18:46

Hallo ich hätte mal eine ganz blöde Frage :sorry:
Habt ihr Erfahrung gesammelt wie lang man pro Tag maximal therapieren kann und wann die Wirkung am schnellsten eintrat. Habe zurzeit nur Antihydral benutzt möchte aber wieder mit der Iontophorese anfangen. Die Übergangszeit ist halt net so doll. Damals hab ich 4 Wochen gebraucht bis es gewirkt hat und jetzt im Sommer ist das grad nicht so der Hit.
Danke :D
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi, 02.10.1869 - 30.01.1948
indischer Freiheitskämpfer

piepa
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 67
Registriert: 01.Jul 2013, 17:00
Geschlecht: Weiblein
Wohnort: bei nürnberg

Re: Besonders schnell zum Ziel ;) ?

Beitrag von piepa » 01.Dez 2013, 21:32

hallo, ich hab vor ein paar tagen mit Iontophorese angefangen.es wird bei neu beginn empfohlen 15 Minuten und 7 Volt. ich geh aber nur bis 6 Volt,da mir 7 schon zu stark ist. mindestens sollte man 10 Minuten.

Antworten