Bandscheibe und Sympathikusnerv

Der Bereich für alle Anwendungen/Maßnahmen, die man selbst nicht ausführen kann. zB. Botox spritzen, Schweissdrüsenabsaugung, aber auch Psychotherapie usw.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

Nik
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 06.Aug 2013, 15:20
Geschlecht: Männlein

Bandscheibe und Sympathikusnerv

Beitragvon Nik » 10.Dez 2013, 20:49

Mich würde interessieren ob die Möglichkeit besteht, dass eine Verletzung der Bandscheibe zum extremen Schwitzen führen kann? Läuft hier nicht auch der Sympathikusnerv? Kann dieser z. B. gequetscht sein o.ä. und starkes schwitzen auslösen?

Habe Probleme im unteren Rückenbereich mit Ausstrahlung ins Bein und demnächst einen Termin beim Orthopäden.
Leide eben auch unter extremen Schwitzen in angespannten Situationen aber auch beim Sport.

Hat jemand ähnliche Symptome?

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Bandscheibe und Sympathikusnerv

Beitragvon RoadRunner » 16.Dez 2013, 22:36

Bei mir fing die HH auch nach einem Bandscheibenvorfall (L4/5) an.


Zurück zu „Hyperhidrose - Ärztliche Anwendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast