Hautalterung durch Iontophorese

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
GIN
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 42
Registriert: 05.Aug 2008, 21:21
Geschlecht: Männlein

Hautalterung durch Iontophorese

Beitrag von GIN » 08.Jan 2012, 22:24

Moin zusammen,

ich bin 26 Jahre alt und behandle meine Hände und Füße seit etwa zwei Jahren erfolgreich mit Iontophorese. Inzwischen habe ich den Eindruck, dass meine Haut irgendwie schneller altert. An den Händen betrifft das vor allem die Handballen und die Haut zwischen Zeigefinger und Daumen. An den Füßen sind mir die Fersen und die Haut an der Innenseite der Fußsohle aufgefallen. Also alles Stellen, an denen die Haut relativ dünn ist.

Die Haut ist an den betroffenen Stellen irgendwie knittrig und wirft bei Stauchung viele feine Fältchen.


Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob das nur ein subjektiver Eindruck von mir ist.
Deshalb die Frage an alle Iontoisten:
Könnt ihr ähnliche Veränderungen beobachten, oder bilde ich mir das Ganze nur ein?


Gruß

GIN

Benutzeravatar
Dedee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1184
Registriert: 21.Apr 2008, 19:24
Geschlecht: Weiblein

Re: Hautalterung durch Iontophorese

Beitrag von Dedee » 17.Jan 2012, 21:54

Fortsetzung des Threads mit kommerziellem Anteil im kommerziellem Bereich
Liebe Grüße
Dedee

*****

Bitte haltet euch an die Forenregeln und nutzt die Suchfunktion.
Kommerzielle Links haben (außer im kommerziellen Bereich) übrigens keine Chance und werden gelöscht! :thumb:

Antworten