Schwitzen - Sport/Ausdauer

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Simse, Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Andy-Backe
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 02.Jun 2013, 16:12
Geschlecht: Männlein

Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon Andy-Backe » 09.Mai 2016, 17:13

Hallo zusammen,

ich lese schon etwas länger immer mal wieder mit, aber jetzt wollte ich auch mal was schreiben.
Es geht einfach darum, mir mal euren Rat oder eure Vorschläge anzuhören.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Problem ist bei mir natürlich auch das Schwitzen^^

Bei mir ist das immer ziemlich unterschiedlich. Es ist nicht so, dass ich immer und überall stark bzw. überhaupt schwitze. Wenn ich gemütlich zu Hause bin, auf der Couch sitze, lerne, oder z.B. draußen gemütlich im Garten sitze/liege, dann schwitze ich nur wenig oder auch mal gar nicht. Auch bei schon etwas sommerlicheren Temperaturen von 20°C.
Kommt jetzt allerdings ein wenig körperliche Anstrengung hinzu, geht es los. Ob auf der Arbeit, zu Hause im Haushalt, zur Bahn/Bus laufen etc. Dabei kommt es erstmal nicht drauf an, ob ich mich draußen oder drinnen aufhalte und ob es 10°C oder 20°C ist. Klar, bei 20°C und praller Sonne wird das ganze draußen schlimmer, aber es kommt hier nicht zwingend auf die Temperatur an, ich schwitze auch bei kleinen Anstrengungen, wenn es kalt ist.

Das ganze hat sich, meiner Meinung nach, in den letzten Jahren stark verschlimmert. Soweit ich weiß und mich erinnern kann, habe ich schon immer stärker geschwitzt als andere, aber ich finde, es ist extremer geworden.

Früher habe ich viel Sport gemacht, so 3-4 mal die Woche. Seit meinem Auszug zu Hause hat sich das gedreht und ich mache nur noch sehr selten bis gar keinen Sport mehr und verbringe meine Freizeit größtenteils auf der Couch. Daher habe ich seit längerem den Verdacht, dass das viele Schwitzen einfach an der mangelden Ausdauer liegt, die ich mittlerweile einfach nicht mehr habe. Schon bei kleinen Dingen und Anstrengungen bin ich aus der Puste.

Habe schon einige AlCl-Lösungen probiert, aber bei mir ist das Schwitzen nicht nur unter den Achseln, sondern vor allem auch am Rücken und am Po sehr stark.
Auch hab ich mir von einer Ärztin mal Vagantin verschreiben lassen, aber das hat auch mehr oder weniger gar nichts gebracht.


Ich würde gerne einfach mal eure Erfahrungen und Meinungen hören, vielleicht habt ihr Tipps :)
Besonders im Bezug auf Schwitzen und Sport.


Liebe Grüße :)

Maiglöckchen
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 4
Registriert: 28.Feb 2012, 13:00
Geschlecht: Weiblein

Re: Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon Maiglöckchen » 13.Jun 2016, 11:10

Hi Andy,
Hast du schon mal ein Antitranspirant probiert? Ich habe auch lange Zeit unter starkem Schwitzen gelitten (besonders beim Sport und am Rücken). Habe damals eine ALCL-Lösung von der Apotheke gemischt bekommen, die auch nicht geholfen hat - wahrscheinlich weil sie zu schwach dosiert war. Ich habe mir dann einfach mal über eine Versandapotheke das Odaban Antitranspirant bestellt, um es zu testen, und, siehe da, es hat gewirkt. Die 12 Euro waren mit Abstand die beste Investition seit langem! Zuerst war ich skeptisch, weil in der Packungsbeilage steht, dass man das Spray nach den ersten paar Tagen nur noch 1 bis maximal 2 Mal pro Woche anwenden soll, aber es hat tatsächlich funktioniert. Das kann auch am gesamten Körper angewendet werde, also auch am Rücken und sogar im Gesicht und an den Füßen! Kann dir das nur empfehlen!
Viel Glück!

julian_ca
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 6
Registriert: 13.Jan 2016, 17:10
Geschlecht: Männlein

Re: Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon julian_ca » 13.Jun 2016, 15:40

Da kann ich Maiglöckchen nur zustimmen! Verwende seit neuestem beim Sport auch das Antitranspirant Odaban **Link gelöscht** und es wirkt echt gut. Bei sehr großer Anstrengung merke ich zwar noch wie ich ein wenig schwitze, aber wesentlich besser als vorher! Und im Alltag gar kein Schwitzen mehr, wo ich vorher nach 2 Stunden schon Flecke auf dem Shirt hatte.
Zuletzt geändert von Dedee am 14.Jun 2016, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link gelöscht. Beim nächsten Link-Post gibt es eine Verwarnung! Alternative: Bitte um Aufnahme in die Benutzergruppe der kommerziellen Anbieter - Linkposts sind nämlich im kommerziellen Bereich erlaubt.
Grüße, Julian.

Wissen ist Macht. Nicht alles zu wissen macht nichts.

Maiglöckchen
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 4
Registriert: 28.Feb 2012, 13:00
Geschlecht: Weiblein

Re: Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon Maiglöckchen » 14.Jun 2016, 11:38

Letztendlich geht es ja auch weniger darum, dass man überhaupt nicht mehr schwitzt! Andere Leute schwitzen ja auch, wenn sie zum Beispiel joggen gehen... Mir war einfach nur wichtig, dass das Antitranspirant mein Schwitzen auf ein normales Maß reduziert, sodass die Leute mich nicht mehr anstarren. Ein bisschen schwitzen finde ich völlig okay, das ist auch nicht schlimm. Mir gehts jedenfalls viiiiel besser seitdem ich es ausprobiert habe.

Benutzeravatar
Dedee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1175
Registriert: 21.Apr 2008, 19:24
Geschlecht: Weiblein

Re: Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon Dedee » 14.Jun 2016, 12:04

julian_ca hat geschrieben:seit neuestem


Ähm ja... das war übrigens schon im Februar: viewtopic.php?f=2&t=2884&p=15486#p15486

julian_ca, check mal deine PNs, ich habe dir im Februar nämlich schon mal was dazu geschrieben.
Beim nächsten Linkpost gibt es eine Verwarnung.
Liebe Grüße
Dedee

*****

Bitte haltet euch an die Forenregeln und nutzt die Suchfunktion.
Kommerzielle Links haben (außer im kommerziellen Bereich) übrigens keine Chance und werden gelöscht! :thumb:

Benutzeravatar
schwitzen_com
Klamottenauswringer
Klamottenauswringer
Beiträge: 185
Registriert: 05.Mai 2008, 9:49
Kontaktdaten:

Re: Schwitzen - Sport/Ausdauer

Beitragvon schwitzen_com » 16.Jun 2016, 8:48

Maiglöckchen hat geschrieben:Hi Andy,
Hast du schon mal ein Antitranspirant probiert? Ich habe auch lange Zeit unter starkem Schwitzen gelitten (besonders beim Sport und am Rücken). Habe damals eine ALCL-Lösung von der Apotheke gemischt bekommen, die auch nicht geholfen hat - wahrscheinlich weil sie zu schwach dosiert war. Ich habe mir dann einfach mal über eine Versandapotheke das Odaban Antitranspirant bestellt, um es zu testen, und, siehe da, es hat gewirkt. Die 12 Euro waren mit Abstand die beste Investition seit langem! Zuerst war ich skeptisch, weil in der Packungsbeilage steht, dass man das Spray nach den ersten paar Tagen nur noch 1 bis maximal 2 Mal pro Woche anwenden soll, aber es hat tatsächlich funktioniert. Das kann auch am gesamten Körper angewendet werde, also auch am Rücken und sogar im Gesicht und an den Füßen! Kann dir das nur empfehlen!
Viel Glück!

Hallo Maiglöckchen,

ich finde es bedauerlich, dass Du hier scheinbar versuchst Dich mit einem Fake-Account als Leidende auszugeben um "durch die Hintertür" das eigene Produkt mit Marketingphrasen und Keyword-Stuffing anzupreisen. Ich dachte eigentlich, so ein etabliertes Unternehmen hätte so etwas nicht nötig :omg:

Wir alle machen Fehler und müssen in diesem Nischenmarkt versuchen ohne all zu große Budgets klarzukommen aber ein solcher Anfängerfehler sollte Euch heutzutage einfach nicht mehr passieren.

Falls Dir dieser Vorwurf sauer aufstößt: Die Faktenlage erscheint mir auf Basis der mir zur Verfügung stehenden Daten (ich bin hier Admin) mehr als eindeutig und der Account ist für mich dem Marketing genau der Firma zuzuordnen, für die Du das Blöckchen… äh… Glöckchen schwingst. Und hey… selbst wenn Du selber unsicher bist, lass Dir gesagt sein; Du bist nicht einmal weiblich! :suspect:

Solltest Du Dich auf Grund dieser "Anschuldigung" ungerecht behandelt fühlen, kannst Du mich gern verklagen. Meine Kontaktdaten stehen im Impressum. Ich gehe hiermit meiner Pflicht als eingetragener Betreiber dieses Forums nach.


Kommen wir nun also zur Lösung des Problems: Du bist herzlich eingeladen Dich unter Deinem Realnamen oder dem Namen Deines Unternehmens neu zu registrieren. Danach steht Dir der Kommerzielle Bereich dieses Forums sowie Deine Signatur für Links zur Verfügung. Auch die Nennung Eurer Produkte (ohne gesonderten Link) ist in diesem Fall kein Problem, da Du einwandfrei als kommerzieller Anbieter erkennbar bist und die betroffenen User sich selbst ein Bild machen können.


Beste Grüße
Sascha Ballweg

P.S. Auch "julian_ca" wurde vom Moderatorenteam per PN angesprochen und verwarnt. Sollte seitens Da… äh… Entschuldigung "Julian" keine Rückmeldung auf die PN erfolgen, wird er und seine Beiträge mit Hinweis auf SPAM gelöscht.
Sascha Ballweg

Palmare Hyperhidrose zu über 80% gelindert / sichtbarer Achselschweiß komplett beseitigt.
Ist Initiator von http://www.hyperhidrosehilfe.de sowie http://www.schwitzen.com


Zurück zu „Hyperhidrose - Allgemein und Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast